Sie befinden sich hier: | Startseite | Arbeitsbereiche | Verkehrsrecht
a
< zur Übersicht der Arbeitsbereiche/Kernkompetenzen
KERNKOMPETENZ

Verkehrsrecht, Verkehrsstrafrecht und Ordnungswidrig­keitenrecht

Mit unserer jahrzehntelangen Expertise sind wir in Bielefeld auch auf dem Gebiet des Verkehrsrechtes, insbesondere nach Verkehrsunfall umfassend für Sie tätig.

Verkehrsrecht

Sie hatten einen Unfall? Unser Fachanwalt für Verkehrsrecht und unser Fachanwalt für Versicherungsrecht berät Sie in sämtlichen Fragen der Unfallabwicklung, des Verkehrsvertragsrechtes und des Versicherungsrechtes. Hierzu gehören insbesondere:

Schadensersatz nach Verkehrsunfällen

  • Sachschäden (u.a. Reparaturkosten, Sachverständigenkosten, Nutzungsausfall, Mietwagenkosten, Wertminderung, fiktive Abrechnung, Totalschaden)
  • Personenschäden (u.a. Heilbehandlungskosten, Schmerzensgeld, Haushaltsführungsschaden, Verdienstausfall/Erwerbsschaden)
  • Schadensregulierung bei der Kaskoversicherung (Quotenvorrecht)
  • Verkehrsunfälle mit Auslandsbezug (Deutsches Büro Grüne Karte e.V.)

Verkehrsvertragsrecht

  • Der Kfz-Kaufvertrag bei Neufahrzeugen, Gebrauchtwagen und EU-Fahrzeugen (u.a. Sachmängelhaftung, Garantie, Minderung, Rücktritt, Anfechtung)
  • Kfz-Reparaturvertrag
  • Kfz-Leasingvertrag und -Finanzierungsvertrag (u.a. Sach- und Preisgefahr, Widerrufsmöglichkeiten, Sachmängelhaftung, Schadenabwicklung beim Verkehrsunfall, Abwicklung bei Kündigung und Rücktritt, Vertragsbeendigung)
  • Versicherungsvertragsrecht (u.a. Kfz-Versicherung, Kaskoversicherung, Personenversicherung)

Verkehrsstrafrecht und Ordnungswidrigkeitenrecht

Ein Rechtsanwalt steht Ihnen auch hinsichtlich aller Verkehrsverstöße, z.B. nach einer Ordnungswidrigkeit in den damit einhergehenden Straf- und Bußgeldverfahren zur Seite:

Verkehrsstrafrecht

  • Straßenverkehrsrechtliche relevante Tatbestände (u.a. Unfallflucht, Trunkenheit im Verkehr, Gefährdung des Straßenverkehrs, Fahrlässige/Vorsätzliche Körperverletzung, Fahrlässige Tötung, Fahren ohne Fahrerlaubnis)
  • Entziehung der Fahrerlaubnis und Fahrverbot
  • Einziehung von Fahrzeugen

Ordnungswidrigkeitenrecht

  • Sämtliche Tatbestände (u.a. Geschwindigkeitsüberschreitungen, Rotlichtverstoß, Abstandsverstoß, Handyverbot, Halterhaftung, Einfahren und Parken in Umweltzonen, Parkverstoß)
  • Sanktionen (u.a. Bußgeld, Fahrverbot, Verwarnung, Fahrtenbuchauflage)

Verkehrsverwaltungsrecht

Im Bereich des Verkehrsverwaltungsrechts beraten und vertreten wir Sie insbesondere zu Fragen der Entziehung und der Wiedererteilung der Fahrerlaubnis sowie behördlicher Auflagen (u.a. MPU, Drogentest, Abstinenznachweise).

IHRE ANSPRECHPARTNER

Rechtsanwalt

Fachanwalt für Verkehrsrecht

Anwaltssekretariat: (0521) 966 57-47
E-Mail: kanthak@ra-stracke.de

Rechtsanwalt & Notar

Fachanwalt für Versicherungsrecht

Anwaltssekretariat: (0521) 966 57-32
E-Mail: kuester@ra-stracke.de

Notarsekretariat: (0521) 966 57-39 / -43
E-Mail: notariat@ra-stracke.de

KONTAKT

Marktstr. 7 • 33602 Bielefeld
Telefon (0521) 966 57-0
Telefax (0521) 966 57-66
E-Mail info@ra-stracke.de

PRAXISZEITEN

Montag – Donnerstag
8.00-18.00 Uhr
Freitag 8.00-16.00 Uhr
im übrigen nach Vereinbarung

HYGIENEHINWEISE

Aktuelle Hygienemaßnahmen der Kanzlei aufgrund der Corona-Pandemie [mehr Infos]